Förderverein der BiologieOlympiade e.V.

Forschungspraktika für Schüler:innen

Im Rahmen der dritten Auswahlrunde zur BiologieOlympiade vergibt unser Verein Forschungspraktika an ausgewählte Teilnehmende. Bei der Vergabe spielen nicht nur die Platzierung im Auswahlwettbewerb, sondern auch besondere Interessensgebiete und der zukünftiger Studienwunsch eine wesentliche Rolle. Die etwa vierwöchigen Praktika werden in den Sommermonaten durchgeführt, anschließend erstellen die Praktikant:innen einen Bericht, in dem sie ihre Erfahrungen und Projekte beschreiben.

Einige Praktikumsthemen der letzten Jahre waren beispielsweise:

  • Analyse der Lipidzusammensetzung in Blättern der Ackerschmalwand (Arabidopsis thaliana)
  • Spezifische Bindung von Proteinen an Telomere
  • Tests of positive selection in the bird genome of great tit
  • Functional and anatomical recovery of the visual system after ischemic insult
Aktuell finden Forschungspraktika nur in reduziertem Umfang und nach Möglichkeit auf Distanz statt.