Förderverein der BiologieOlympiade e.V.

Landesseminare

Bevor Ende Februar die dritte Auswahlrunde der BiologieOlympiade in Kiel stattfindet, werden die besten Teilnehmenden der zweiten Runde in vielen Bundesl├Ąndern durch Landesseminare vorbereitet. Dabei werden die Sch├╝ler:innen auf die Herausforderungen in den theoretischen und praktischen Klausuren der n├Ąchsten Auswahlrunden vorbereitet. Die Seminare werden von den Landesbeauftragten der Kultusministerien organisiert, Vereinsmitglieder unterst├╝tzen in vielen Bundesl├Ąndern die Organisation und Durchf├╝hrung.

Die Landesbeauftragten freuen sich ├╝ber Unterst├╝tzung bei Organisation und Durchf├╝hrung der Seminare, z. B. bei

  • Betreuung der Sch├╝ler:innen vor Ort
  • Hilfe bei der Erstellung von ├ťbungspraktika und -klausuren
  • Kontaktvermittlung mit Universit├Ąten, Dozent:innen, Forschungsinstituten
Falls Sie die F├Ârderung der Sch├╝ler:innen unterst├╝tzen und sich an einem der Landesseminare beteiligen m├Âchten, wenden Sie sich gerne an den Vorstand oder direkt die jeweiligen Landesbeauftragten.

In diesem Jahr mussten die Landesseminare in gewohnter Form leider ausfallen. Stattdessen organisierte der F├Ârderverein ein Vorbereitungswochenende und eine Vortragsreihe f├╝r die besten Teilnehmenden der zweiten Runde.